Geoplast Blog

Unsere Platten reduzieren die Betonmenge um bis zu 20%

Die meisten Bauprojekte sind verschwenderisch und kosten viel mehr als nötig. Geoplast bietet eine breite Palette von Deckenschalungen aus recyceltem Polypropylen (PP) an, mit denen der Einsatz von Beton reduziert und die Baukosten gesenkt werden können.

Geoplast Platten verbrauchen 20% weniger Beton als herkömmliche Massivplatten mit beibehaltener Tragfähigkeit. Sie sind daher leichter und ermöglichen dünnere tragende Wände und weniger Säulen. Dies reduziert das Gewicht der gesamten Gebäudestruktur und macht sie seismisch widerstandsfähiger. Weniger Beton bedeutet auch eine erhebliche Kostenreduzierung bei Material und Maschinen sowie eine Reduzierung der CO2-Emissionen, was großartige Vorteile für die ökologischen Nachhaltigkeit bringen kann.

Erfahren Sie mehr über unsere Leichtbauplatten

Plattenschalungen
Plattenlösungen
Hohlkörperschalungen Vorteile
Leichtbauplatten eignen sich hervorragend für Familienhäuser
Gebäude, die wiederverwendet werden können, sind nachhaltiger und eine bessere Investition

Unsere Projekte mit Leichtbauplatten

Duale Hochschule, Stuttgart, Deutschland
Designer Outlet Croatia, Zagreb
Le Nuage, Montpellier, Frankreich
Bürogebäude, Cluj Napoca, Rumänien
Varyant Turm, Bornova, Izmir, Türkei