Geoplast Produkte

 

AIRPLAST®

Deckenschalung für die Entlastung der monodirektionalen Decke

AIRPLAST ist eine modulare Schalung aus recyceltem Polypropylen (PP), die speziell für leichtere monodirektionale Decken als Alternative zu Polystyrol entwickelt wurde.

Airplast

Projekte

SCHALUNG ZUR ENTLASTUNG VON MONODIREKTIONALEN DECKEN

AIRPLAST ist das Ergebnis der mehrjährigen Erfahrung von Geoplast bei der Herstellung von Decken Hohlkörper.

  

AIRPLAST ist ein neues Konzept von Hohlkörpern, das speziell für vorgefertigte Monodirektionalen-Platten entwickelt wurde.

  

Die Schalung wird bei der Produktion auf den Frischbeton gelegt: Dank der Verankerungsfüße und des Ausrichtsystems kann sie einfach auf der Platte fixiert und perfekt ausgerichtet werden.

    

Da es aus recyceltem Polypropylen (PP) hergestellt wird, leidet es nicht unter Wasseraufnahmeproblemen und gibt im Laufe der Zeit kein Wasser ab; Darüber hinaus ist die Luft in der Schalung im Brandfall nicht gefährlich, da sie nicht wie bei Polystyrol explodiert und keine Lüftungsschächte erforderlich sind, um eine REI-Platte zu erhalten..

Faq

Warum ist AIRPLAST besser als das Polystyrol?

Die AIRPLAST-Schalung ist wesentlich widerstandsfähiger als Polystyrol und bricht nicht in den Ecken. Außerdem ist es undurchlässig, hält also kein Wasser und gibt es nicht mit der Zeit ab.

Soll man die Entlüftungsventile wie in dem Polystyrol einfügen?

Die AIRPLAST-Schalung enthält kein schädliches Gas wie Styrol und benötigt daher kein Lüftungssystem, das sonst nach VV.FF vorgeschrieben wird wenn ein Polystyrol verwendet wird, da es zu Explosionen neigt und unter Druck Kollateralschäden verursacht.

//Show ZOHO chat on Geoplast.it English