Geoplast Blog

Verbesserte Projektrentabilität mit Neu Nautilus Evo

Über Neu Nautilus Evo

New Nautilus Evo ist die Einwegschalung zur Herstellung von Hohlraumleichtdecken. Es trägt dazu bei, den beim Formen verwendeten Beton zu verringern, während die gleiche Tragfähigkeit wie bei Vollbetonplatten beibehalten wird.

Neu Nautilus Evo verbessert die Projektrentabilität durch:

  • Beschleunigung des Bauprozesses,
  • Verringerung des Bedarfs an Maschinen,
  • Reduzierung des Betonbedarfs um bis zu 20%,
  • Verbesserung der Mehrfachnutzung von Gebäuden durch Verringerung des Bedarfs an tragenden Wänden und Säulen,
  • Verbesserung der allgemeinen Nachhaltigkeit durch Reduzierung von Beton und Maschinen.

Sehen Sie sich unsere ausgewählten Neu Nautilus Evo Projekte an:

Duale hochschule, Stuttgart, Deutschland

Geoplast Duale Hochschule Stuttgart

Das neue Universitätsgebäude in Stuttgart wurde als unregelmäßige Form auf dem von drei Straßen umgebenen Grundstück geplant. 15.000 m2 Bodenplatten wurden mit Neu Nautilus Evo gebaut. Sie bieten Platz, der sich problemlos an verschiedene Zwecke einer Schule anpassen lässt, und eine Fassade, die ohne Einschränkungen durch strukturelle Elemente gestaltet werden kann.

Ericsson HQ, Genoa, Italy

Geoplast Ericsson HQ Genoa

Das 40.000 m2 große Projekt für das neue Bürogebäude der Firma Ericsson erforderte je nach Belastung und Verwendungszweck verschiedene Plattentypen. Aus diesem Grund wurden mit Neu Nautilus Evo H24 und H32 sowohl herkömmliche Platten mit einer Last von 300 kN als auch Industrieböden mit einer Last von 1000 kN hergestellt.

Varyant tower, Izmir

Geoplast Varyant tower Izmir

Der Varyant-Turm, eines der neuesten Wahrzeichen in Izmir, enthält 20.000 m2 Leichtplatten. Mit Neu Nautilus Evo wurden bidirektionale Platten auf dem sechseckigen Grundriss erstellt, die leichter und seismisch widerstandsfähiger sind.

Gallery Lafayette, Rennes, France

Geoplast Lafayette

Das Rekonstruktionsprojekt des berühmten Einzelhandelsgeschäfts erforderte Arbeiten in der bestehenden Struktur. Da die vorhandenen tragenden Wände schwach waren, sollten neue Decken so leicht wie möglich geplant werden. Bidirektionale Platten waren dann die einzige Lösung. Neu Nautilus Evo wurde aufgrund seiner einfachen Bedienung und Installation auf engstem Raum ausgewählt.

Vadikoru Wohn- und Geschäftskomplex in Istanbul, Türkei

Vadikoru residences

Der gemischt genutzte Komplex mit einer Fläche von 80.000 m2 besteht aus einem Wohngebiet, Parkplätzen, Büroräumen und einem Einkaufszentrum. Eine solch komplexe Struktur erforderte Platten, die für unterschiedliche Verwendungszwecke und Benutzer geeignet sein könnten. Mit NeuNautilus Evo wurden diese Anforderungen erfüllt und bidirektionale Platten hergestellt, die vor Ort geformt wurden, leichter und belastbarer sind als massive Betonplatten.