Geoplast Blog

Top Neu Elevetor Projekte mit hoher Tragfähigkeit

Neu Elevetor ist eine modulare Schalung für den Bau von Kriechräumen mit hoher Tragfähigkeit. Eine gute Tragfähigkeit ist das Ergebnis seines strukturellen Designs, das aus vielen Säulen, Bögen und Kuppeln besteht. Der Neu Elevetor Kriechraum ist eine ideale Lösung für Industriebaufundamente, große Gebäudefundamente, oder unterhalb der öffentlichen Straßen mit Straßenverkehr.

Der Installationsprozess soll die höchste Stabilität und Präzision der Struktur ermöglichen. Recycelbare Kunststoffrohre für Säulen werden mit dem Basisgitter stabilisiert, was die perfekte Vertikalität der Rohre während der Installation garantiert. Der Beton wird in die Rohrsäulen und über die Schalung und den oberen Brei gegossen, was in einer Lean- Lösung mit reduzierter Dicke der oberen Platte resultiert, welche die höchste Tragfähigkeit bietet.

Sehen Sie sich unsere ausgewählten Neu Elevetor Projekte an:

Erweiterung des Kühllagers bei Padua

Neu Elevetor war eine geeignete Lösung für den Bau von Fundamenten im neuen Teil des Lagers in der Nähe von Padua. Die Fundamentschalung war schnell zu installieren, während des Aufbaus trocken und begehbar und bot eine hohe Tragfähigkeit für die zukünftige Verwendung.

Santex neue Sarego-Fabrik

Santex ist eine Textilfabrik in Sarego. Neu Elevetor war eine kostengünstige Lösung für die Erweiterung der Fabrik und bot die für die Fabrikfundamente erforderliche hohe Tragfähigkeit. Aufgrund der Größe des Projekts wurden 3,500 Stück Neu Elevetor in drei verschiedenen Größen von 83, 100 und 138 cm verwendet.

Symbiosis Geschäftsviertel, Mailand, Italien

Symbiosis ist ein Entwicklungsprojekt zur Umgestaltung des historischen Industriegebietes in Mailand. Das neue Geschäftsviertel mit 125,000 m2 Fläche benötigte die hohe Tragfähigkeit, um sowohl Fußgänger als auch Gelegenheitsfahrzeuge zuzulassen.