Geoplast Blog

Interessante Artikel über die Forschungen des Gründachs

Geoplast Green roof

NASA und Forschung des grünen Dachs – um unter Anwendung von neuen Technologien ein altes Konzept zu aktualisieren

Veröffentlicht seitens: NASA
Jahr: 2012
Zusammenfassung:

Zusammenfassung: Die Auswirkungen des Klimawandels sowie der Anstieg des Meeresspiegels, der Küstenerosion, oder die Erhöhung der Themperatur in den Städten während des Sommers, regten die Ingenieure und die Wissenschaftler an dazu neue Werkzeuge zu schaffen die diese abschwächen könnten. Die Vorteile der Gründächer die sie der städtischen Umgebung bieten sind: die Regenwasserspeicherung und Vorbeugung des Hochwassers in den städtischen Bereichen, die Verringerung von Belüftungsanlagen, die Kostenreduktion und eine verbesserte Schall- und Wärmeisolierung.

Die Gründächer haben begonnen in den amerikanischen Städten zuzunehmen

Author: Bruce Stutz
Veröffentlichen seitens: Yale Fakultär für Forst- und Umgebungswissenschaften
Jahr: 2010
Zusammenfassung: Die Gründächer sind zu einer Rechtsangelegenheit und als ein bedeutender Zusatz zu dem grünen Flächen auf der gesamten städtischer Ebene, bereits pflichtmäßig in Großstädten wie Chicago, Portland und Washingten DC, geworden. Das Dokument schliesst mit der Fähigkeit der Gründächer die Energiekosten herabzusetzen, die Luft zu reinigen, das Regenwasser zu speichern und es langsam wieder abfliessen zu lassen, dabei die Menge der Verunreiniger im Wasser das abfliesst herabsetzend und den Lebensraum für Vögel zu schaffen.

In der Nähe von grünen Flächen aufzuwachsen ist gut für ihre psychische Gesundheit einer erwachsenen Person

Author: Johnny Wood
Veröffentlicht seitens: World Economic Forum
Jahr: 2019
Zusammenfassung: Grüne Dächer als Generatoren der Gesundheitsbesserung der Einwohner, insbesondere der Kinder und der Jugendlichen. Die Forschung stattgefunden in Dänemark umfasste 1 Million Kinder und junge Leute und wies das Folgende nach: die mangelnde Aussetzung dem Grün ist ein Risikofaktor der Einfluß auf die psychische Gesundheit der Kinder und ihre emotionalen und kognitiven Fähigkeiten hat, das Grüne in den städtischen Bereichen hat das Risiko von psychischen Krankheiten bei Erwachsenen von 15% bis 55% herabgesetzt und eine bessere geistige Entwicklung wurde bei Kindern die Zugang zu mehr grünen Flächen in ihrer Umgebung hatten, bemerkt.

Die Vorteile und die möglichen Anwendungen von Gründachsystemen in Hong Kong

Author: Sam C.M. Hui
Veröffentlicht seitens der Fakultät für Wissenschaft und Technologie, Universität in Hong Kong
Jahr: 2006
Zitate: 21
Zusammenfassung: Die Beiträge die die grünen Dächer auf die spezifischen Klimabedingungen in Hong Kong und seine dicht bebauten Lagerbestände und die Einwohner haben könnte sind: die Herabsetzung der Verunreinigung verursacht durch Smog, herabgesetzte Benützung von Kühlsystemen in den Gebäuden. Es reicht nicht nur die Dächer der Hochgebäuden mit dem Grün zu bedecken um Änderungen in dem lokalen Klima zu erreichen. Die Type der Gründachflächen müssen jedoch erweitert werden: Dachgarten, Podestgarten, Balkonpflanzen, Grünes auf den Fassaden und den mehrstöckigen Parkplätzen.

Regenwasserrückhaltung der Gründächer: die Auswirkungen auf die Dachfläche, die Dachneigung und die Medientiefe

Authoren: Nicholaus D. VanWoert, D. Bradley Rowe, Jeffrey A. Andresen, Clayton L. Rugh, R. Thomas Fernandez, und Lan Xiao
Veröffentlicht seitens: Michigan Staatsuniversität
Jahr: 2005
Zitate: 372
Zusammenfassung: Der durchschnittliche Rententionsgrad eines bewachsenen Daches beträgt 87% was mehr als die Rentention einer Kieseloberfläche ist wo dieser Grad 48,7% beträgt. Die Plattformen mit der Neigung von 2% und der Mediumtiefe von 4 cm hatten die höchste durchschnittliche Retention, nämlich die von 87%. Die bepflanzten Dächer hatten eine größere Retentionskapazität und eine bedeutend kleinere Geschwindigkeit des Abflußes von Regenwasser und verzögerten dessen Abfluß lange nach dem Regen.

Grüne Dächer für die Kontrolle des Regenwasserabflußes

Authoren: Robert D. Berghage, David Beattie, Albert R. Jarrett, Christine Thuring, Farzaneh Razaei
Veröffentlicht seitens: Staatlicher Universität von Pennsylvania
Jahr: 2009
Zitate: 37
Zusammenfassung: Grüne und flache Asphaltdächer regeln auf verschiedene Weisen den Abfluß von Regenwasser. Die Pflanzen eines bepflanzten Dachs transportieren das Wasser von unten in den Medien her hinauf zur Oberfläche schnell wodurch das Rückhaltepotential für die grünen Dächer schneller wieder hergestellt wird. Die Kombination einer geringeren Neigung und der tieferen Medien verringert am stärksten den Abfluß. Die grünen Dächer behalten mehr als 50% des gesamten Niederschlags im Vergleich zu den Asphaltdächern – während des Sommers bleibt fast 95% des Niederschlags zurück.

 

Unsere Projekte von Gründächern:

Dell’ Angelo Hospital, Venedig, Italien

Dell' Angelo Hospital Venice

Malpensa Flughafen in Mailand

Green Roof Detail with Geoplast Drainroof Malpensa

Courmayeur Dachgarten Parkplatz, Aosta

Courmayer Telecabin

Geoplast Hauptsitz

Geoplast Headquarters

Unsere Gründachs Lösungen:
Drainroof
Completa
Grünelösungen