Geoplast Blog

Geoplast Lösungen für Hochhäuser

Na

Die allgemeine Urbanisierung wird beschleunigt und die Hochhäuser nehmen zu. Das ergibt eine hohe Konzentration von verwandten Problemen in Stadtbereichen. Da dieser Trend zunimmt müssen wir entsprechende Projekte entwerfen und die Hochbauten mit Berücksichtigung der Nachhaltigkeit und des Wohls der Einwohner bauen. Unsere Lösungen unterstützten dieses Ziel auf verschiedene Weisen:

  • Die Schalungen werden häufig in den Hochbauten verwendet und das Umsteigen auf unsere rezyklierten Kunststoffschalungen werden die Risikos und die Kosten drastisch reduzieren, wobei sie die Nachhaltigkeit erhöhen,
  • Die Fundamente verringern die Verwendung von Beton in Hochhäusern weil sie größere und stärkere Fundamente haben,
  • Die Platten reduzieren die Verwendung von Beton und seismische Beschleunigung insbesondere in den Hochhäusern die viele Platten enthalten,
  • Grüne Lösungen werden die Energiekosten erniedrigen und werden insgesamt die städtischen Hitzeinseln reduzieren, während sie zugleich die Wasserableitung unterstützten.

Unsere Hochbautenprojekte

Varyant Turm, Bornova, Ismir, Türkei

Varyant tower, Geoplast

Eins der höhsten Gebäuden in Ismir, Varyant Turm wurde als Turm mit sechseckigem Grundriss entworfen. Neu Nautilus Evo, unseres Erzeugnis für leichte doppeltgerichtete Platten, wurde gewählt wegen seines zentralen Trichters der die visuelle Prüfung beim Ausgießen der Bodenplatte ermöglicht. Die Verwendung von Neu Nautilus Evo beim Bauen von 20,000 m2 von Platten ergab:

  • Eine leichtere Bauweise,
  • Eine höhere seismische Widerstandsfähigkeit,
  • Einen schnelleren Bauprozess.

Kalasatama Turm, Helsinki, Finnland

Kalasatama complex, Geoplast

Der Multiuse-Bezirk Kalasatama in Helsinki besteht aus mehreren Türmen auf der Uferpromenade. Unsere Schalung für runde Säulen Geotub wurde beim Bauen von einer großen Tiefgarage, eines 30 m hohen Tiefbaus verwendet. Geotub wurde verwendet wegen:

  • Der schnellen und leichten Installation,
  • Der Modularität und der leichten Verwendung,
  • Der Wiederwendbarkeit.

Nathan Suites condo, Singapur

Nathan suites condo, Geoplast

Die Projekte für die luxuriösen Eingentumswohnungen Nathan Suites in Singapur wurden vom japanischen Architekt Jun Mitsui entworfen. Unsere Geopanel Schalung bietete dabei:

  • Eine schnelle und leichte Installation ohne Maschinen,
  • Sicherere Arbeitsbedingungen,
  • Wiederverwendbarkeit und deswegen verbesserte Nachhaltigkeit.

Lake Park Residenzen, Kuala Lumpur

Die Platten des exklusiven städtischen Wohnkomplex Lake Park in Kuala Lumpur wurden mit Geosky, unserer Schalung für flache feste Platten.  Geosky wurde gewählt weil es:

  • Leicht montierbar und abnehmbar ist,
  • Die Baukosten reduziert.

Marmara Turm, Istanbul, Türkei

Wegen der Verwendung von Neu Nautilus wurde beim Bau von der Platten für den Marmara Turm in Istanbul bis zu 20% an Beton gespart. Bei einem solchen Großprojekt bedeutet das Ersparnis an Beton nicht nur Kostenersparnis sondern auch die Reduktion des allgemeinen Gewichts des Objekts. Neu Nautilus bietete:

  • Verringertes Gewicht des Objekts,
  • Eine verbesserte seismische Reaktion,
  • Erniedrigte CO2 Ausstrahlungen aus der Betonproduktion.

Portello Residenzen, Mailand, Italien

Daniel Libeskind entwarf das Projekt für einen neuen Wohnkomplex dessen Grundmauern mit Defender geschützt wurden. Bei solchen großen und komplexen Bauarbeiten wurde Defender gewählt weil:

  • Es Wasserabdichtung ohne Kieseldrainageschicht bietet,
  • Es Belüftungsraum zwischen Wenden und der Nachfüllung schafft,
  • Es schnell und leicht installiert wird.