Geoplast Blog

Wie Gebäude von belüfteten Fundamenten profitieren

Unter unseren Fundamentlösungen werden belüftete Fundamente am häufigsten von Ingenieuren und Kunden verwendet und benötigt. Sie wurden in verschiedenen Projekten mit zusätzlichen Vorteilen eingesetzt:

  • Schützen Sie ein Gebäude und seine Bewohner vor feuchten und schädlichen Gasen und eliminieren Sie diese mit dem ‚Kamineffekt von Böden und Wänden,
  • Schäden im Erdgeschoßbau durch Absetzen von Gebäuden und Boden vermeiden,
  • Kriechraum für verschiedene Zwecke erstellen,
  • Reduzierung des Betonverbrauchs und des Energieverbrauchs im Bauprozess,
  • Einfache Installation aufgrund ihres geringen Gewichts und ihrer Modularität,
  • Sparen Sie Zeit und Kosten beim Bau.

Hier sind Projekte, die die Möglichkeiten von belüfteten Fundamenten am besten veranschaulichen:

Einkaufszentrum Marokko, Casablanca

Das monolithische Fundament der Morocco Mall wurde mit Modulo und Multimodulo, errichtet, um Platz für Rohre und Infrastrukturleitungen und -geräte zu schaffen.

Luigi Russolo Theater in Portogruaro

Multimodulo wurde verwendet, um die Platte des Foyers und die geneigte Oberfläche für öffentliche Sitzplätze herzustellen. Der Kriechraum unter den Sitzen wurde zur Belüftung des großen zentralen Theaterraums genutzt.

Erweiterung des Kühllagers bei Padua

Belüftete Fundamente und der mit Neu Elevetor gebaute Hochboden sind vor Eisansammlungen und damit verbundenen Rissen geschützt.

Stadt der Künste und Wissenschaften belüftete Fundamente, Valencia

Mit Modulo wurden monolithische Fundamente errichtet, die der Belüftung und dem Durchgang von Elementen des Infrastruktursystems dienen.

Link House in Südafrika

Wie in anderen Wohnprojekten wurde Modulo im Projekt für Link House willkommen angenommen. Das ganze Haus wurde als sehr nachhaltig konzipiert, ohne die Natur zu schädigen. Vorgesehen waren belüftete Fundamente, um die Bewohner vor giftigen Gasen zu schützen und Risse zu vermeiden, während im Boden Senkgruben entstehen.

Botanischer Garten in Padua

Neben der Belüftung sorgt der Kriechraum in mit Modulo gebauten Fundamenten für eine bessere Wärmedämmung des Innenraums. Dies wird durch die Nutzung des natürlichen Luftstroms erreicht, der besonders im Sommer nützlich ist. Der Luftstrom reguliert die Temperatur und das Feuchtigkeitsniveau, was für Pflanzen im Inneren des Gebäudes wichtig ist.

Belüftete Fundamente sind daher nachweislich für jeden Gebäudetyp und jede Gebäudegröße nützlich. Sie schützen die Gesundheit der Bewohner und Nutzer und stellen somit die Ressource für verschiedene technologische und funktionale Verbesserungen der Gebäude dar.