Geoplast Blog

Was wäre, wenn wir Weihnachtsbäume auf unseren Dächern pflanzen würden?

Weihnachtsbräuche variieren von Land zu Land, aber in der Regel haben sie die Installation eines Weihnachtsbaumes im Wohnzimmer gemeinsam. In der Weihnachtsnacht warten Kinder aus aller Welt sehnsüchtig auf den nächsten Morgen und auf die Geschenke vom Weihnachtsmann. Dies hat zur Folge, dass viele Millionen Fichten gefällt werden.

Was wäre, wenn wir Weihnachtsbäume auf unseren Dächern pflanzen würden, anstatt sie für unsere Wohnzimmer zu fällen?

Im ersten Jahr, wurden Millionen Dächern mit Fichten gedeckt. In wenigen Jahren würde uns die Dachfläche ausgehen. Aus der Vogelperspektive, würden Städte wie Wälder ausgesehen. Manhattan, Mailand und viele andere Städte würde viel grüner werden, oder einfach grün. Und das sollte auch das ganze Jahr über so bleiben.

Fichten sind CO2-Behandlungsanlagen und also die naturbelassene Kohlenstoffspeicher, damit die Luft für alle sauberer und gesünder wird. Noch wichtiger ist, dass eine solche Änderung andere Veränderungen anregen würde. Wenn wir aufhören, Bäume zu fällen und sie zu Weihnachten zu pflanzen, können wir vielleicht etwas anderes ändern.

Und was am wichtigsten ist, sie werden dafür sorgen, dass sich die Rentiere des Weihnachtsmanns wie zu Hause fühlen, als ob sie nie den Nordpol verlassen hätten. Außerdem muss der Weihnachtsmann nicht mehr versuchen, in unsere Schornsteine einzudringen, denn der Baum steht auf dem Dach.

Wenn Sie versuchen wollen, Weihnachtsbäume auf Ihrem Dach zu pflanzen, betrachten Sie unsere Grüne Lösungen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.