Geoplast Blog

Neu Elevetor Fallstudie: H-FARM Campus Schulbezirk

H-FARM Campus Schulbezirk
Geoplast Neu Elevetor H-FARM Campus Schulbezirk Konstruktion
Geoplast Neu Elevetor H-FARM Campus Schulbezirk
Neu Elevetor 3D-Rendering

Über das Projekt

Im Juli 2019 wurden wir von der Baufirma Carron Cav. Angelo SpA kontaktiert, unserem langjährigen Kunden, der gerade einen Auftrag für den H-FARM Campus Schulbezirk erhalten hatte. Dieser große Bildungskomplex wurde von Zanon Architetti Associati als eines der wichtigsten Innovationszentren in Europa entworfen, mit dem Ziel, 85 % seines Energiebedarfs autark zu decken.

Problematik

Unsere Klienten benötigten eine Lösung für die Verfüllung der 25,000 m2 großen Erdgeschossplatte des Gebäudes in 2 verschiedenen Höhen: 105 und 125 cm. Die Verfüllung einer derart großen Platte mit herkömmlichen Materialien wäre höchst unprofitabel, da zahlreiche Lkw-Ladungen an Material, hohe Transportausgaben und verlorene Bauzeit anfallen würden.

Lösung

Nach einer Analyse der verschiedenen Optionen kamen unsere Experten zu dem Schluss, dass Neu Elevetor am besten für diese Aufgabe geeignet ist. Es hatte alle Vorteile gegenüber herkömmlichen Materialien: Es war leicht, sehr tragfähig, recycelt, für Höhen bis zu 3 m geeignet, 80 % schneller zu verlegen und bot unübertroffene logistische Vorteile.

Nachhaltige Profitabilität

Die Verwendung nicht nachhaltiger Materialien und die Verschwendung von Ressourcen für Maschinen und Transport wären das genaue Gegenteil dessen gewesen, was das H-FARM-Projekt anstrebte. Indem unsere Kunden die Konstruktion profitabler machten, machten sie sie auch nachhaltiger und lieferten damit ein überzeugendes Beispiel für nachhaltige Profitabilität.

Kontaktieren Sie uns um mehr über Neu Elevetor zu erfahren.