Geoplast Insights

WWF-Bericht 2019 über die Verschmutzung durch Plastikmüll: kritische Fragen und Aktionsplan

Paolo Pirotto, Geoplast

“Kunststoff ist kein an sich schlechter Werkstoff, sondern eine Erfindung, die die Welt verändert hat. Der Kunststoff wird aufgrund der Art und Weise, wie Industrie und Regierung ihn verwenden, schlecht.” Dies sind die einleitenden Worte des WWF-Berichts 2019 (World Wildlife Fund) über die Plastikverschmutzung auf unserem Planeten.

Der Bericht beschreibt ein ziemlich alarmierendes Szenario:

  • 75% des weltweit jemals produzierten Kunststoffs sind bereits Abfall und fast die Hälfte des heute existierenden Kunststoffs wurde nach dem Jahr 2000 produziert,
  • 2016 erreichte die Produktion 396 Millionen Tonnen (53 kg / Person), was zu einer Emission von 2 Milliarden Tonnen CO2 in die Atmosphäre führte, und es wird erwartet, dass die Kunststoffproduktion bis 2030 um weitere 40% steigen könnte,
  • Da nur 20% des Kunststoffabfalls recycelt werden, könnten sich die CO2-Emissionen aus der Verbrennung – eine der beliebtesten Entsorgungsmethoden für Altkunststoffe – verdreifachen.

Der WWF-Bericht umreißt auch die Leitlinien für einen Aktionsplan, in dem Regierungen, Industrie und Bürger aufgefordert werden, ihren eigenen Beitrag zu leisten, in der Überzeugung, dass wir das globale Problem der Kunststoffe lösen können, wenn „jeder Verantwortung für sein eigenes Handeln übernimmt und wir zusammenarbeiten. “Insbesondere für die Industrie wird empfohlen, recycelten Kunststoff zu verwenden und die Kreislaufwirtschaft zu fördern, um die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten verschiedene Märkte.

Geoplast wurde 1974 als Unternehmen zur Sammlung und Verwertung von Kunststoffabfällen gegründet und ist auch heute noch die erste Phase unseres Produktionsprozesses.
Alle unsere Produkte – hergestellt aus 100% recyceltem Polypropylen und Polyethylen – basieren auf einer Designvision, die darauf abzielt, alternative Lösungen zu herkömmlichen Konstruktionsmethoden anzubieten, um die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf die Umwelt zu verringern, zum Beispiel:

Erfahren Sie hier, wie Geoplast-Produkte zur ökologischen Nachhaltigkeit beitragen

Seit dem Jahr 2005 haben die Geopanel Kunststoffschalungen die Kosten herabgesetzt und die Aufrechterhaltbarkeit verbessert
Hohlkörperschalungen Vorteile
Geoplast Erzeugnise die die städtische Widerstandsfähigkeit verbessern
Modulo – Nachhaltigkeit, Resilienz, Wellness, Kostensenkung
Wir machten fünf Flughafen nachhaltiger
Nachhaltige Erbschaft: Top Geoplast Projekte